Wirkstoffe tief in die Haut einschleusen / Fältchen und Falten glätten / Kollagen aufbauen / Haut straffen

Ultraschall 

Radiofrequenz und Co.





Angenehm warme Schallwellen, die die Wirkstoffe tief in die Haut einschleusen. Strafft, regeneriert, ist wohltuend. Die Haut sieht sichtbar frischer, klarer und rosiger aus.

Ultraschall.


Der Ultraschall wirkt dreifach auf die Haut (thermisch, mechanisch und biochemisch) und hat ein dementsprechend breites Wirkspektrum. Die hochfrequenten Schwingungen erzeugen eine Tiefenwärme und verbessern somit die Durchblutung und den Stoffwechsel der Haut. Mechanisch werden kurzzeitig die epidermalen Strukturen der Haut verändert, so dass die Aufnahmefähigkeit der Haut für Wirkstoffe erhöht ist. Die mit Schwingungen verbundene Mikromassage verdichtet das Gewebe und verbessert die Elastizität der Haut. Die Ultraschallenergie wirkt biochemisch reaktionsbeschleunigend und steigert die Kollagenproduktion. Durch die entstehende Wärme und Mikromassage wird eine Ultraschallbehandlung als äußerst wohltuend empfunden.

Ultraschall plus Einsatz von 24-karätigem Gold. Die Haut wird mit Sauerstoff gesättigt, was ein zusätzlicher Straffungs- und Beruhigungseffekt bewirkt.

Behandlungserfolge:
• strafft Körper- und Gesichtskonturen
• regt Regenerationsprozesse an
• unterstützt Anti-Aging-Maßnahmen
• vitalisiert und entschlackt die Haut
• vermindert Falten
• verringert Fettpölsterchen und Cellulite
• schleust Wirkstoffe ein

Ultraschallbehandlungen gehören zu den effektivsten Anti-Aging-Behandlungen. Die Spannkraft der Haut erscheint bereits nach einer Behandlung spürbar verbessert und Linien wirken sichtbar vermindert.




Die sanfte Waffe gegen Falten und erschlaffte Haut. Baut nachhaltig Kollagen in der Haut auf.


Radiofrequenz.


Bei der Radiofrequenz wird in der Haut Energie und Wärme freigesetzt. Hierdurch werden die Kollagenfasern in der Haut aktiviert, d.h. die Fasern zeihen sich zusammen und bilden neues Kollagen. Ziel ist eine Straffung der Haut und Verminderung von Mimikfalten.

Die Faltenglättung mittels Radiofrequenz ist eine sehr beliebte Methode, die zur Bildung von Kollagenen in der Haut führt. Hierzu sind keine Einstiche oder operative Massnahmen nötig, sodass es eine sehr sanfte und ungefährliche Behandlung ist. 

Während der Behandlung wird das Handstück der Radiofrequenzmaschine über die Haut geführt. Hierbei wird in der Haut Energie resp. Wärme abgegeben um die Kollagenen Fasern zu aktivieren. Diese ziehen sich zusammen und die Haut bildet anschliessend neues Kollagen. Gleich nach der Behandlung kann die Haut gerötet sein, was sich üblicherweise innerhalb 30 Minuten zurückbildet. Sie können gleich nach der ersten Behandlung einen Soforteffekt sehen.

Dieser Soforteffekt lässt aber nach 1 bis 2 Tagen wieder nach. Die eigentliche und lang anhaltende Wirkung ist nicht sofort sichtbar, sondern setzt erst nach einigen Tagen ein und steigert sich bis zu mehreren Monaten, da sich Kollagen und Elastin erst nach und nach bilden.

Bei Wiederholung der Behandlung sind dauerhafte Verbesserungen der Spannkraft, Faltenglättung und die Erhöhung des Hauttonus möglich. Am Körper wird die Radiofrequenz erfolgreich gegen Cellulite und Fetteinlagerungen eingesetzt.

Für optimale Ergebnisse empfehle ich eine Kuranwendung von 8 bis 10 Sitzungen im Abstand von 10-14 Tagen. 



Training für die Gesichtsmuskeln / Muskelstraffung

Micro-Current.


„Microcurrent“ bedeutet aus dem Englischen übersetzt Mikrostrom. Während der Mikrostrom-Therapie werden minimale Einheiten an Elektrowellen in die Haut eingeleitet. Das passiert über ein spezielles Gerät, das sanft über das Gesicht gestrichen wird. Schmerzen empfindest du dabei in keinem Fall. Die Behandlung ist eine Art Detox-Kur für die Haut: Es regeneriert, stärkt und heilt sie. Das passiert durch leichte Stromwellen. Sie stimulieren die körpereigene Produktion von Aminosäuren und Adenosintriphosphat (ATP), was wiederum die Reparatur und Erneuerung der Hautzellen beschleunigt. Und auch die Produktion von Elastin und Kollagen soll die Mikrostrom-Therapie ankurbeln – wichtige Bestandteile der Haut, die für Elastizität und Spannkraft sorgen.

Der Effekt des Microcurrent Facial ist sofort sichtbar, doch halten sich die Ergebnisse durchschnittlich nur 10 bis 14 Tage. Bei regelmäsiger Wiederholung bleibt das Ergebniss länger bestehen. Die Behandlung schlägt bei jedem Menschen anders an, doch in der Regel sollte man mit einer Serie von drei bis fünf Sitzungen starten, um den gewünschten Detox- und natürlichen Lifting-Effekt zu genießen.

 


Wirkstoffe tief in die Haut einschleusen / Fältchen und Falten glätten / Kollagen aufbauen / Haut straffen / Kuranwendungen

Microneedling mit Derma Pen



Microneedling


Das Microneedling ist eine Anwendung für die Haut, welche die sogenannte Kollagensynthese anregt. Sie stimuliert den natürlichen Revitalisierungs- und Regenerationsprozess der Epidermis. So können auffällige Hautveränderungen verbessert werden. Ich arbeite mit dem Microneedling z.B. gegen unliebsame Mimik- und Trockenheitsfalten, schlaffe Haut, Pigmentflecken, Tränensäcke, grobe Poren, ja sogar zur Verbesserung von Aknenarben. Ebenso könnten Anwendungen am Körper gegen Schwangerschaftsstreifen, Haarausfall und Cellulite erfolgen. 

Wirkungsweise:

Mit einem speziellen Dermapen wird die Epidermis mit einer Vielzahl von feinsten Kanälen perforiert. Hierzu verwende ich selbstverständlich sterile Einmal-Aufsätze mit Titannadeln. Der Pen ist in der Lage ca. 1300 solcher Kanäle in der Minute zu setzen. Die Einstichtiefe ist hierbei  abhängig vom Behandlungszweck. Die Mikro-Verletzungen der Haut lösen eine entzündliche Reaktion im Rahmen der Wundheilung aus. Auf diese Weise verstärkt der Körper die Ausschüttung von Kollagen, Elastin und der körpereigenen Hyaluronsäure im Behandlungsbereich um die Heilung der "verletzten" Stellen einzuleiten. Zudem verwende ich während der Behandlung abgestimmt auf dein Hautzustand Seren von Belico, welche durch die Mikrokanäle besser in die Haut einwirken können. 

Gleich nach der Behandlung ist die Haut gerötet und kann leicht geschwollen sein. Dieser Effekt ist harmlos und klingt in der Regel nach 1-3 Tagen wider ab. 

Wichtig sind folge Hinweise:

Bitte nach der Behandlung vorsichtig sein mit Sonneneinstrahlung. Die Haut braucht während 10-14 Tagen Schutz vor Sonne. Verwende darum eine Sonnencreme mit LSF 50, wenn du draussen bist. Ich empfehle die Belico Sun Care I.

Zudem bitte auf Produkte mit Farb- und Zusatzstoffen, Silikon, Paraffin oder Paraben verzichten. Lass dich zu Produkten ohne diese störenden und risikoreichen Stoffe beraten.


Kontraindikationen / Microneedling darf nicht verwendet werden:

  • während Schwangerschaft oder Stillzeit
  • bei Couperose und Rosazea 
  • bei akuten Akne-Entzündungen
  • wenn Hautkrebs vorliegt oder vorlag
  • bei Neigung zu Kelloidbildung
  • bei Einnahme von Blutverdünnern, Immunsuppresiva oder Schmerzmitteln
  • bei Diabetes
  • bei Epilepsie
  • bei Infektionen, Ekzemen, Wunden, Herpes
  • nach Operationen
  • gleich vor Zahnarztbesuchen oder vor Operationen
  • bei Krampfadern / Herzleiden
  • bei Männern gleich nach der Rasur 


Ich empfehle für ein optimales Ergebnis eine Kuranwendung von 3-6 Behandlungen im Abstand von 3-4 Wochen. Danach erfolgt regelmässig eine Behandlung zur Erhaltung des Ergebnisses. 






Mit Licht gegen die Zeichen der Zeit.


LED Lichttherapie.


Die LED-Lichttherapie hilft zur allgemeinen Hautregeneration, z.B. nach einer Mikrodermabrasion, bei Akne Nachbehandlung zur Zerstörung von Entzündungsbakterien, sowie zur Hautverjüngung und Stimulierung von Körpereigenen Zellen. LED-Licht ist nahezu frei von UVA- und UVB-Strahlung (Anteil liegt bei 0.3%).

Die Lichttherapie mit rotem und blauem Licht stimuliert die körpereigenen Zellen über die Photosynthese. Es kann den Heilungsprozess von Zellschäden unterstützen und die  Zerstörung von Entzündungsbakterien bei unreiner Haut begünstigen. Dies ohne zusätzlichen Medikamente, ohne Nebenwirkungen, ohne Ausfallzeit und ohne Schädigung der Aussenhaut – einfach eine wohltuende und entspannende Wirkung.

LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG HAT GEZEIGT, DASS DIE KOMBINATION AUS ROTEM UND BLAUEM LICHT DIE BESTEN ERGEBNISSE ERGIBT:

  • bei Akne
  • bei Wundheilung
  • bei Aktivierung der hauteigenen Collagen- und Elastinproduktion
  • bei grobporiger, unreiner und fettiger Haut
  • bei kleinen Fältchen
  • bei Neurodermitis
  • bei Couperose
  • bei Altersflecken
  • bei Hautleiden wie Schuppenflechte und Neurodermitis
  • bei Haarausfall